Menu

Süße Russin hat Bedarf an frivolen Sexkontakten

- aktuelle Fickdates
schlanke Russin drückt ihren Arsch raus

Zuerst muss ich sagen, dass ich mit Politik nichts am Hut habe und schon seit Ewigkeiten in Deutschland lebe. Man könnte sogar behaupten, dass ich fast hier geboren wäre. Mein Name ist Galina, ich bin 27 und wohne in Koblenz. Ich lege Wert auf mein Aussehen und pflege mich. Außerdem treibe ich viel Sport. Bin für meinen Geschmack etwas zu dürr und habe zu kleine Titten. Aber man kann ja nicht alles haben. Bin ansonsten ganz zufrieden mit mir. Immerhin habe ich auch schönes Gesicht und zwar einen kleinen, aber knackigen Hintern.

Ich komme aus einer wohlhabenden Familie und bin deswegen etwas verwöhnt und lege Wert auf gute Manieren – auch beim Sexdating. Zumindest am Anfang. Sobald die Kennenlernphase vorbei ist und es irgendwann ran an die nackten Tatsachen geht, dann verwandele ich mich zur russischen Bitch, die es mag wenn ein Mann mich stark und dominant durchnimmt. Während unserer privaten Sexorgie kannst du mich auch beschimpfen und mir unflätige Dinge an den Kopf werden, währende dein Schwanz durch meine glitschige Muschi gleitet. Also ganz nach dem Motto: Im Leben ein Engel, im Bett eine Hure.

Suche ja nicht grundlos versaute Sexkontakte aus dem Raum Koblenz. Zuerst bist du ein Gentleman, der mir alle Wünsche von den Lippen abliest. Und sobald wir im Schlafzimmer sind, behandelst du mich wie deine willige Fickhure, die alles mit sich machen lässt. Und mit alles meine ich auch alles. Denn ich meine es so wie ich sage. Beim Ficken bin ich eine vulgär Dirne, die es gar nicht genug von anstößigen Bemerkungen und brutale Fickstöße von dir bekommen kann. Merke aber, dass dies nur im Schlafzimmer beim Sex gilt. Sobald wir wieder angezogen sind, bin ich wieder eine russische Lady mit Stil und Anspruchshaltung an dich.